Herzlich willkommen 

 

in der evangelischen Kirchengemeinde Calmbach

Gottesdienste wieder ab 10. Mai

 

Wir freuen uns, dass Gottesdienste in der Evangelischen Kirche wieder gefeiert werden können. In den kommenden Wochen feiern wir folgende Gottesdienste, zu denen Sie herzlich eingeladen sind:

  • Am Pfingstsonntag, den 31. Mai um 9.15 Uhr
  • Am Pfingstmontag, den 1. Juni um 10 Uhr (ökumenisch)
  • An Trinitatis, den 7. Juni um 9.15 Uhr
  • Am 1. Sonntag nach Trinitatis, den 14. Juni um 10.45 Uhr
  • Am 2. Sonntag nach Trinitatis, den 21. Juni um 9.15 Uhr
  • Am 3. Sonntag nach Trinitatis, den 28. Juni um 10.45 Uhr

Bitte beachten Sie dabei unbedingt die Hinweise zum Infektionsschutz.

Alle anderen Veranstaltungen müssen weiterhin vorerst entfallen.

Das Gemeindehaus ist weiterhin geschlossen.
Das Pfarramt ist wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. 

Die aktuellen Abkündigungen finden Sie hier.

 

local_hospital Hinweise zum Infektionsschutz

Für die Gottesdienste ab dem 10. Mai gilt ein umfassendes Infektionsschutzkonzept (ausführliche Version siehe unten) und wir bitten die Gottesdienstbesucher/-innen um Beachtung folgender Hinweise:

  • Bitte bringen Sie selbst eine Mund-Nasen-Bedeckung mit und bitte tragen Sie diese beim Ankommen und beim Hinausgehen. Können Sie aus gesundheitlichen Gründen keine solche „Maske“ tragen, teilen Sie dies bitte dem Ordnungsdienst beim Ankommen mit. Dann müssen Sie selbstverständlich auch keine tragen.

  • Im Eingangsbereich stehen Desinfektionsmittel und für den Bedarfsfall weitere Mund-Nasen-Schutzmasken bereit. Abkündigungsblätter liegen aus.

  • Bitte achten Sie zu jedem Zeitpunkt darauf, zu anderen Personen den Mindestabstand von 2 Metern (ausgenommen Angehörige desselben Haushalts) einzuhalten.

  • Bitte folgen Sie den Hinweisen des Ordnungsdienstes und begeben sich (ggf. mit einer weiteren Person aus Ihrem Haushalt) auf einen der ausgewiesenen Sitzplätze.

  • Am Sitzplatz finden Sie einen Namenszettel, den Sie bitte ausfüllen und beim Hinausgehen am Ende des Gottesdienstes in die dafür bereitstehende Box werfen. Dieser Zettel dient lediglich zur eventuellen Nachverfolgung von Infektionsketten und wird nach vier Wochen vernichtet.

  • Wir bitten um Verständnis, dass die Zahl der Plätze aufgrund des Mindestabstands momentan noch auf 45 beschränkt ist. Sollten alle Plätze belegt sein, können keine weiteren Personen in die Kirche. Es findet dann zu einem späteren Zeitpunkt ein weiterer Gottesdienst statt.

  • Bitte verlassen Sie die Kirche nach dem Gottesdienst so, dass die hinteren Bankreihen zuerst hinausgehen und dann der Reihe nach die weiter vorne liegenden Bankreihen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung dabei, Gottesdienste möglichst risikoarm zu feiern!

 

Online-Angebote der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Außerdem finden Sie weitere Angebote der Evang. Landeskirche in Württemberg (Andachten zum Anschauen und vieles mehr) auf dem neu eingerichteten Youtube-Kanal "online kirche württemberg":

https://www.youtube.com/channel/UCge72-yBJ3a1WSrSjreUo1A/featured

Und auch einen neuen Kindergottesdienstkanal gibt es auf Youtube:

https://www.youtube.com/channel/UCsnIncp_DV3YPMkif-4Npgg/

Zahlreiche weitere Angebote zum "Online-Gemeindeleben" finden Sie hier:

https://www.elk-wue.de/?fbclid=IwAR2VQSWwanhxR6bUDdz1dLChMuDVr-kIRZFIveBsM2mbC03s6G3TpCC69jU#layer=/gemeindeleben-online

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 04.06.20 | Aufruf zu Spenden für Corona-Hilfe

    Das Deutsche Nationalkomitee des Lutherischen Weltbundes (DNK/LWB) ruft zu Spenden für die Corona-Hilfe des Lutherischen Weltbundes (LWB) auf. Auch die Landeskirche engagiert sich. „Die Gefahr von unkontrollierbaren Ausbreitungen in armen Ländern ist weiterhin real. Die Menschen brauchen unsere Unterstützung“, sagt Landesbischof July, der den Vorsitz des DNK/LWB führt.

    mehr

  • 03.06.20 | Anlass für einen wirklichen Neubeginn

    „Die Corona-Krise muss Anlass für einen wirklichen Neubeginn für ein gutes Leben in einer zukunftsfähigen Welt sein.“ Das fordern die Umweltbeauftragten sowie die Beauftragten des kirchlichen Entwicklungsdienstes der evangelischen Landeskirchen in Württemberg und in Baden in einem offenen Brief an die Abgeordneten in Land, Bund und der Europäischen Union.

    mehr

  • 02.06.20 | Bibelmuseum: neue Sonderausstellung

    Das Stuttgarter Bibelmuseum „bibliorama“ hat am Pfingstsonntag die Sonderausstellung "Ungleiche Paare - auf der Suche nach dem richtigen Leben" eröffnet und nimmt damit wieder den vollständigen Museumsbetrieb auf.

    mehr